Bayern schließt zur RUB auf

Geschrieben von haje am . Veröffentlicht in Kurzmitteilungen

Nirgendwo in Deutschland begehen so viele Menschen Selbstmord wie in Bayern. Im Freistaat ist man verwundert: Die Arbeitslosenquote ist niedrig und der christliche Glauben weit verbreitet. Wer bringt sich da um? Ganz ruhig, liebe Bayern: An der RUB wars auch nur ein Gerücht.

Wider den Schimmel

Geschrieben von CMP am . Veröffentlicht in Kurzmitteilungen

Der BSS e.V. vergibt in 2011 zum ersten Mal einen Förderpreis für Nachwuchskräfte aus dem Bereich der Natur- und Ingenieurwissenschaften. Prämiert werden studentische Masterarbeiten aus dem Bereich der Sanierung, Untersuchung und Prävention von Schimmelpilzschäden beziehungsweise mikrobiellen Schäden. Als Themenbereiche kommen in Frage: Gebäude- und Raumbelüftung,  Wärmedämmung und Luftdichtheit, nachhaltige Sanierung sowie die Vermeidung von Schimmelpilzbefall in Neubauten. Bei der Preisvergabe wird besonderer Wert darauf gelegt, dass die Arbeiten innovativ und praxisrelevant sind. Bedingung: Es muss sich um eine Master- oder Diplomarbeit handeln, die nach dem 1.1.2009 abgeschlossen wurde. Eine Kopie der Masterarbeit in deutscher Sprache ist nebst Lebenslauf an den Vorsitzenden des BSS in schriftlicher und elektronischer Form einzureichen. Anschrift: Bundesverband Schimmelpilzsanierung e.V., Stichwort:  „BSS-Förderpreis“, Graf-Adolf-Straße 12, 40212 Düsseldorf. Das Preisgeld beträgt 2.000 €.

Protest gegen Djäzz-Schließung

Geschrieben von haje am . Veröffentlicht in Kurzmitteilungen

Am Wochenende demonstrierten rund 500 Menschen gegen das drohende Aus der Duisburger Alternativ-Kneipe Djäzz. Das Djäzz, das vor allem mit kleinen Konzerten ein überregionales Publikum anlockt, soll aus Lämschutzgründen kürzer geöffnet bleiben. Selbst eine Übergangsfrist zur Suche einer neuen Location wird dem Laden nicht gewährt. Das Djäzz bietet Bands, Kleinkünstlern und anderen Kulturschaffenden eine Bühne, ohne dabei auf kommunale Fördergelder angewiesen zu sein. Die Demonstrierenden versuchten vor allem, die Bedeutung des Clubs für die unabhängige Kulturszene in Duisburg zu unterstreichen. Das Ordnungsamt will, dass das Djäzz um
1 Uhr schließen muss. Diese Regelung sei laut Betreiber gleichbedeutend mit dem Ende des Betriebs.

Eignungstest Mathe

Geschrieben von haje am . Veröffentlicht in Kurzmitteilungen

Mathe-Dekan Gerhard Knieper will einen NC einführen (siehe Seite 1). Damit sollen unter anderem Personen ohne  „Neigung zur Mathematik“ davon abgehalten werden, die Mathe-Hörsäle zu verstopfen. Die bsz-Redaktion unterstützt die Profilierungspläne der Fakultät und macht folgenden Alternativvorschlag. Wer über diesen Witz lachen kann, darf studieren: Die Funktionen feiern eine Party. Der Cosinus tanzt voll ab, der Sinus amüsiert sich ganz prächtig. Der Tangens ist auch schon gut dabei. Da sieht er, dass eine Funktion nur am Rand steht und nicht mitfeiert. Der Tangens hat Mitleid und versucht, die Funktion aufzumuntern: „Hey, steh doch hier nicht so rum! Integrier‘ dich doch mal!“ Die traurige Funktion winkt ab: „Was soll denn das bringen? Ich bin die e-Funktion.“