Klicktipps

Geschrieben von Chs/jek am . Veröffentlicht in ErstiAusgabe

Der Klick durch die Region

Neue Stadt, neues Glück: Wer wissen will, was in Bochum und der Region los ist, sollte sich nicht nur auf die Infos in den lokalen Tageszeitungen verlassen. Auch die bsz berichtet Woche für Woche darüber, was Studierende in Bochum bewegt. Abseits dieser Printmedien gibt es aber inzwischen im Internet beeindruckend gute Weblogs und Info-Portale, die für viele RuhrgebietsbewohnerInnen zu wichtigen Informationsquellen geworden sind. Die bsz stellt euch drei Klicks vor, die sich lohnen.

Nach Büffeln und Maloche

Geschrieben von Chs/CMP am . Veröffentlicht in ErstiAusgabe

4-1-RottstrVom Way of life zum Why of life

Das Kulturhauptstadtjahr 2010 ist vorbei. Nachdem die sogenannten Leuchtturmprojekte ihre hochsubventionierten Feuerwerke abgebrannt haben, ist endlich wieder Zeit für das Tagesgeschäft. Auch in Bochum gibt es viel zu entdecken. Eine Tour de Force entlang der hiesigen Ruhrie-Kultur.

Geisterbus

Geschrieben von USch am . Veröffentlicht in ErstiAusgabe

Geisterbushaltestelle_-3:bszkolumne

Es war ein netter Partyabend – trotz der üblichen Nervereien mit der Security, die seit einigen Semestern übereifrig die Einhaltung des lästigen Rauchverbots im KulturCafé überwacht und an sämtlichen Ein- und Ausgängen penibel darauf achtet, dass keine Glasflaschen über die Türschwelle geschmuggelt werden. Für einen gelungenen Donnerstagabend sind die Fachschaftsfeten, die seit dem Partyverbot für die übrigen Unigebäude häufiger denn je im KuCaf stattfinden, meist eine sichere Nummer. Und zum Nachhausekommen gibt‘s zum Glück auch noch jenen Sonderbus, der an Partydonnerstagen in Kooperation zwischen AStA und Bogestra die U-Bahn-Lücke schließen soll, wenn die Stimmung kurz vor der letzten U35 mal wieder zu gut war, um sich rechtzeitig aufzumachen, dann aber doch zu mäßig, um bis zur ersten Bahn durchzufeiern.