A40 gesperrt

am . Veröffentlicht in KM

Ein weiterer Grund das Auto stehen zu lassen: Seit dem 7. Juli ist die Autobahn A40 in Richtung Bochum zwischen Essen-Zentrum und Essen-Huttrop komplett gesperrt. Die Sperrung dauert drei Monate und endet voraussichtlich am 30. September. In Richtung Duisburg verläuft die Sperrung zwischen den Abfahrten Essen-Ost und Essen-Zentrum. Es ist möglich durch die Essener Innenstadt die Sperrung zu umfahren oder großräumig über die Autobahnen A3, A42, A43 oder A52 auszuweichen. Am kostengünstigsten und bequemsten kann man mit der Bahn vom westlichen Ruhrgebiet nach Bochum gelangen, sowohl die Regionalexpresse RE1, RE6 und RE11 fahren zwischen Duisburg und Bochum.